Mikalor W1 BZP Selbst Festklammern Federklemmen Schlauchklemmen Silikon Rohr fqbgka2343-Mach es selbst

Metabo SDS-plus Pro 4 Premium-Hammerbohrer 16,0 mm x 260 mm x 310 mm
Metall Kabeltrommel Verlängerung PVC-Kabel Kabel N07V3V3-F IP44 25m 40m 50m
Metallkreissägeblatt HSSE 225 x 2,0 x 32 mm Z180 BW
Meterin 3 Liter Fettbrandlöscher Haushaltslöscher Feuerlöscher Imbiss PBone 700646 Posaunen mit Tasche und Mundstüc(weiß)
MG Carbon Drone Reeds for pipes highland bagpipe 2 tenors 1 bass

27.05.2019 14:43 Vor Betriebsversammlung Loewe-Mitarbeiter bangen um ihre Jobs

KRONACH.  Wie geht es weiter für die rund 500 Beschäftigten des in Schieflage geratenen Fernsehherstellers Loewe? Der Vorstand will ihnen darüber am Dienstag auf einer Betriebsversammlung am Firmensitz in Kronach Auskunft geben.
MICRO 100 GEM-500-4 Carb End Mill,1 2 In,4FL,CC,Uncoated
MIDWEST TOOL & CUTLERY CO J-Channel Cutter & Vinyl Siding Notcher MWT-VN

Mikalor W1 BZP Selbst Festklammern Federklemmen Schlauchklemmen Silikon Rohr fqbgka2343-Mach es selbst

Artikelzustand:
Neu: Neuer, unbenutzter und unbeschädigter Artikel in nicht geöffneter Originalverpackung (soweit eine ... Mehr zum Thema Zustand
Herstellernummer: B77
Produktart: Federklemmen Marke: Mikalor
EAN: Nicht zutreffend Material-Typ: W1
Milwaukee 48-59-1850 M18 rotlithium XC 5.0 System Starter Kit NISP F SHIP-2018

Ovlo Classic Soft - Line Fenster Dreh Kipp Kunststofffenster B 90 x H 120

MILWAUKEE 5616-24 Multi-Base Router Kit,2-1 4 HP

24.05.2019 15:20 Soziales Netzwerk Facebook löscht Milliarden gefälschter Accounts

Facebook löschte im ersten Quartal fast so viele gefälschte Profile wie das Online-Netzwerk überhaupt aktive Nutzer hat. Die Fake-Accounts werden automatisiert vor allem für dubiose Geschäfte angelegt, heißt es. Viele davon gehen gar nicht live.

23.05.2019 16:16 Gefälscht und manipuliert? Bundeskartellamt nimmt Online-Bewertungen unter die Lupe

Viele Verbraucher verlassen sich im Internet auf die Urteile anderer Konsumenten. Doch bei den Bewertungen geht es nicht immer mit rechten Dingen zu. Wettbewerbshüter wollen da nicht mehr tatenlos zusehen.